• Das Gehirn hat Platz für viele Sprachen

    by  • 5. April 2012 • 0 Comments

    Heute möchte ich euch einen sehr interessanten Beitrag von Goethe-Institut empfehlen – Das Gehirn hat Platz für viele Sprachen. Es geht um die Wichtigkeit von Mehrsprachigkeit und die weite Verbreitung von Bilingualismus unter Kindern in Deutschland. Die Verfasser sehen allerdings viel Ausbaupotenzial bei der Gestaltung von Bildungsangeboten für mehrsprachige Kinder, die nicht „Prestige-Sprachen“ wie Französisch […]

    Read more →

    Babys Sprache – die ersten Meilensteine

    by  • 29. März 2012 • 0 Comments

    0 bis 12 Monate – im ersten Jahr dreht sich alles um Laute und deren Nachahmung. Die Sprachentwicklung in diesem Stadium verläuft nahezu identisch für alle Babys, egal ob sie ein- oder mehrsprachig aufwachsen. 12 bis 24 Monate – im zweiten Lebensjahr konzentriert sich Ihr Kleines auf die Entdeckung von Wörtern und die Verbindung zwischen […]

    Read more →

    Studie – Die Vorteile von Bilingualismus

    by  • 25. Januar 2012 • 0 Comments

    Die amerikanische Forscherin Ellen Bialystok hat sich in ihrer 40-jährigen Karriere oft mit der Frage beschäftigt „Wie beeinflusst Bilingualismus das menschliche Denken?“ und hat viele Vorteile von Bilingualismus für die geistige Entwicklung identifiziert. Eine ihrer neusten Studien hat sogar festgestellt, dass die Gefahr von Alzheimer unter bilingualen Menschen im fortgeschrittenen Alter niedriger ist, als bei […]

    Read more →

    Bulgarisch: Bücher aus meiner Kindheit

    by  • 15. Januar 2012 • 0 Comments

    Heute bin ich zufällig über einen Link gestolpert, den ich sehr gerne mit allen Bulagren teilen möchte. Es handelt sich um ein bibliographisches Projekt für den Erhalt von Kinder- und Jugendbücher aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts – Detstvoto. Viel Spass!

    Read more →

    Bilinguales Verstehen – wie Babys mit Mehrsprachigkeit umgehen

    by  • 14. Dezember 2011 • 0 Comments

    Ich möchte euch heute einen sehr interessanten Artikel der New York Times zum Thema Zweisprachigkeit empfehlen. Der Artikel stellt eine wissenschaftliche Studie der Universität in Washington vor, die die Entwicklung des kindlichen Gehirns im Säuglingsalter unter Einfluss von einer oder mehreren Sprachen darstellt. Zweisprachig erzogene Babys sind bereits im Alter von 6 Monaten in der […]

    Read more →

    Tipp: Mehrsprachige Kinderbücher

    by  • 10. Dezember 2011 • 0 Comments

    Sie sind auf der Suche nach Büchern für ein Kind, das mehrsprachig aufwächst? Dann sind die zweisprachigen Kinderbücher der Edition bi:libri genau das Richtige für Sie. Die Titel sind auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten, die mit mehr als nur einer Sprache aufwachsen bzw. früh eine Fremdsprache lernen. Die Kinder hören bzw. lesen die Geschichte […]

    Read more →

    Tiergeräusche multilingual

    by  • 21. November 2011 • 1 Comment

    Die Welt klingt anders auf Deutsch oder auf Türkisch – Tiergeräusche in den diversen Sprachen unterscheiden sich. Während die Kartze fast in allen Sprachen miaut, macht der Frosch auf Deutsch „Quak, quak“ doch auf Englisch „Ribbit, ribbit“. Dies hat etwas mit der unterschiedlichen phonetischen Aussprache und Wahrnehmung in den jeweiligen Sprachgruppen zu tun. Somit macht […]

    Read more →

    Buchtipp: „Zweisprachig aufwachsen“ (kostenlos Probe lesen)

    by  • 7. November 2011 • 0 Comments

    Die Sprachpädagogin Cornelia Frigerio betrachtet und interpretiert in ihrem Buch “ Zweisprachig aufwachsen“ unreschiedliche Studien der letzten 200 Jahre zum Thema Mehrsprachigkeit. Besonders interessant fand ich ihre  Erklärungen über Sprachanwendungsprinzipien – „Umgebungssprache – Familiensprache „, „Vatersprache – Muttersprache“ und „Situationsbedingte Sprachanwendung“(S. 112), sowie auch Themen wie  Sprachverweigerung (S. 121) oder der Umgang mehrsprachiger Kinder mit […]

    Read more →

    Deutsch-türkische Märchen: Üselek

    by  • 5. November 2011 • 0 Comments

    Märchen vermitteln Sprache auf eine wunderbare und bezaubernde Weise. Sie entwickeln die kindliche Phantasie und prägen für ein Leben lang. Es gibt nichts schöneres für ein Kind als ein spannendes Märchen erzählt von Mama oder Papa abends im kuscheligen Bettchen. Solche Rituale stärken die Bindung zwischen Eltern und Kind und sind essentiell für die sprachliche […]

    Read more →

    Linktipp: Mehrsprachigkeit in Großstädten

    by  • 20. Oktober 2011 • 0 Comments

    Auf ihrer Internet-Seite wibt die LIMA-Lama aus Hamburg mit dem Slogan“Große Freiheit durch Mehrsprachigkeit!“. Es handelt sich um ein Projekt für Sprachenforschung, an dem Wirschaftswissenschaftler, Psychologen, Sprachwissenschaftler und Erziehungspädagogen aus Hamburg teilnehmen. Ziel des Projekts ist der geschickte Umgang mit Mehrsprachigkeit in Großstädten. Ich finde die Seite interessant und informativ. Besonders gut hat mir die […]

    Read more →

    Immersion oder besser gesagt „Sprachbad“

    by  • 7. Oktober 2011 • 0 Comments

    Zum ersten Mal habe ich den Begriff Immersion in einem Gespräch mit der Leiterin der Deutsch-Chinesischen Kinderkrippe „Das Glückskinderhaus“ in München Xiaohong Fei gehört. Sie hat Immersion als das Eintauchen in eine neue Sprache ohne der Beihilfe von klassischen Lernansätzen erklärt. Das hat mich neugierig gemacht und ich habe mich gefragt, wie soll solch ein […]

    Read more →